Mittwoch, 6. Mai 2015

ADAC: keine Ermittlunlungen wegen Steuerhinterziehung

In München kann man aufatmen. Im Januar 2014 hatte die Staatsanwaltschaft München I noch bekannt gegeben, dass man dem Verdacht auf Straftaten im Club nachgehe. Da ging es um Vorwürfe im Zusammenhang mit Manipulationen beim Gelben Engel.

Die Staatsanwaltschaft ist aber auch dem Verdacht auf Steuerhinterziehung nachgegangen. Der SPIEGEL berichtet, dass man keine belastenden Anhaltspunkte dafür habe feststellen können. Weitere Ermittlungen zu dem Thema wird es dann wohl nicht geben.